Dienstag, 11. Juni 2013

Ein Paradies für die gesamte Familie

Die Familienalm Taser hoch über Schenna begrüßt neben unseren Hausgästen auch Wanderer und Tagesgäste herzlich in der familiären Atmosphäre des Almgasthofes. Auf der sonnigen Terrasse, im Wintergarten oder an der Bar werden Sie kulinarisch verwöhnt und können angenehm verweilen. Auf der Taser Alm wird Ihr Gaumen von feinsten Speisen verzaubert; auf der Speisekarte finden Sie eine große Auswahl typische Südtiroler Gerichte, echte Gourmet-Genüsse und feine kulinarische Kompositionen. Aus dem Weinkeller werden auf der Taser Alm edle Tropfen geholt; diese begleiten die leckeren Speisen vorzüglich. Natürlich können sich müde Wanderer auch ganz unbeschwert bei einem schlichten Speckbrot zu einem Gläschen Wein stärken. Hier soll jeder ganz nach seinen Wünschen genießen.
In der Küche werden vorwiegend regionale Produkte verwendet; so verleihen z.B. die täglich frische Milch und das Rindfleisch vom hauseigenen Bauernhof den Speisen ihren authentischen Geschmack. Tradition und Familiarität werden im Betrieb groß geschrieben. Die Herzlichkeit und Gastfreundschaft tragen zum Erfolg der Familienalm bei. Oberhalb von Schenna verspricht der Almgasthof mitten im Grünen erholsame Momente in der Natur.
Mit dem schmucken Kirchlein, einem eigenen Kinderspielpark und unzähligen Wandermöglichkeiten ist die Taser Alm ein vielseitiges Familienparadies, das Groß und Klein begeistert. Im Stall trifft man auf Hasen, Meerschweinchen und Schweine und rund um den Hof wohnen Lamas, Ponys und ein Haflinger Pferd. Im Bergzoo lernen die Kinder spielerisch den Umgang mit Tieren und machen sich mit den Vierbeinern vertraut. Eine einladende Unterkunft bietet das Almhotel mit den gemütlichen, komfortablen Zimmern und den heimeligen Chalets. Im Indianerdorf wird ausgelassen gefeiert, gegrillt, gesungen und getanzt; hier und im Hochseilgarten warten große Abenteuer auf die kleinen Gäste. Für diese Erlebniss ist eine vorzeitige Anmeldung und eine Mindestgröße von 1,30 m erforderlich. Autofrei und umweltfreundlich können Sie die Alm mit der Seilbahn erreichen und von dort aus die Umgebung entdecken.








0 Kommentare:

Kommentar posten